Content-Management-Systeme

Typo3, ProcessWire, Wordpress,...

Content-Management-Systeme ermöglichen es Ihnen, Inhalte jederzeit selbst zu ändern. Damit halten Sie Ihre Webseiten tagesaktuell und können Sie auch selbstständig erweitern. Je nachdem, welche Prozesse Sie integrieren wollen, entscheiden wir gemeinsam, welches CMS Ihnen den besten Nutzen bietet. Unsere Erfahrungen aus über 100 umgesetzten Projekten bringen wir gerne in Ihr Projekt ein. 


Wir setzen auf unterschiedliche Systeme:

Typo3

Ein Alleskönner. Großer Vorteil dieser Open-Source-Lösung ist die riesige Entwicklergemeinde und die starke Verbreitung der Software. Auch die Bundesregierung setzt bei vielen Seiten für Ministerien mittlerweile auf Typo3. Im Bereich der redaktionellen Webseiten befriedigt dieses CMS so gut wie jeden Wunsch.

ProcessWire

ProcessWire überzeugt durch seine Schnelligkeit, seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und die leichte Bedienbarkeit für Redakteure. Das aufstrebende und mehrfach prämierte CMS ist komplett anpassbar, modular aufgebaut und setzt somit der Erweiterbarkeit kaum Grenzen.

Wordpress

Das verbreitetste CMS-System der Welt hat seine Wurzel als Blogsoftware. Sie können es für Blogs und darüber hinaus flexibel für alle Arten von Websites nutzen.

ModX

Flexibel in seiner Programmierstruktur.

CONTAO

Das System wird von einer wachsenden Entwicklergemeinde betreut und besticht durch ein gut gestaltetes Backend.

Drupal

Weltweit die Nummer 2. Seit der Version 8.0 ein noch mächtigeres Werkzeug.


Eigene Erweiterungen

Egal, für welches System Sie sich entscheiden: Wir orientieren uns an Ihren Bedürfnissen und erweitern Ihr CMS so, dass Sie damit perfekt arbeiten können! Wir binden es an externe Systeme an, seien es Amazon, Warenwirtschafts-, CRM- oder PIM-Systeme und integrieren externe Quellen wie Social Media, Videodienste, Geocoding-Dienste und Kartenanbieter.

Was dürfen wir für Sie entwickeln?

Das Gute bei SHORT CUTS ist, dass wir nicht nur programmieren, sondern Ihnen auch bei der Erstellung der Inhalte zur Seite stehen. Denn für eine gute Kommunikation braucht es eine Strategie, erzählende Texte und eine klare Bildwelt.

Content-Management-Systeme sind heute Standard geworden. Sie erlauben es Ihnen, alle Inhalte selbst zu pflegen und die Webseiten nach Belieben zu erweitern.

Gerne zeigen wir, wie Sie ihre Inhalte effizient ins Netz bringen.

Ansprechpartner
André Stallmann
Creative Director Web Development

stallmann@short-cuts.de
030 253912-40