Weil wir Ideen finden, die überzeugen.
Unser Workshop-Special vom 14. März 2018

Design Thinking ist eine etablierte Methode, um kreativ und systematisch Innovationen zu generieren. Design Thinking ist gleichzeitig Team, Raum und Prozess. Das heißt: in einem kreativitätsfördernden Umfeld (Raum) begibt sich ein interdisziplinäres Team auf die Suche nach innovativen Lösungen für reale Bedürfnisse und Probleme. 

Das sensible Wahrnehmen der Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe, das lösungsorientierte Denken, die cokreative Zusammenarbeit in einem Team mit vielfältiger Expertise und das bildhafte Vorstellen der Idee sind einige der besonderen Qualitäten der Methode. 

Im Mittelpunkt des Abends stand eine Frage, die derzeit vielen Unternehmen unter den Nägeln brennt: "Wie finde ich die richtigen Mitarbeitenden für mein Unternehmen?"

Am 14. März konnten unsere Gäste erfahren, wie sich die kreativen Potenziale in innovative Problemlösungen in Gestalt von neuen Produkten oder Dienstleistungen verwandeln lassen.



UNSERE HIGHLIGHTS

  • Impulsvortrag zum Thema „Design Thinking“ von Britta Korpas
  • Workshop in vier Gruppen
  • Networking mit ca. 60 Leuten
  • leckeres Catering & Open Bar mit unserem Indigo Pale Ale


UND ES GEHT WEITER

Tagesseminar Design Thinking für neue Ideen zur Personalgewinnung.

Ein ganzer Tag in der konstruktiv optimistischen Haltung des Design Thinking zu einer Frage, die viele Unternehmen herausfordert.

Gelegenheit, tief in die Welt des Design Thinking einzutauchen und zu erleben, wie sich auf spielerische und kooperative Weise umsetzbare Lösungen für komplexe Fragestellungen entwickeln lassen.
Sie bekommen wertvolle Impulse für Ihre Personalgewinnung und erfahren, wie bereichernd die Zusammenarbeit in einer Gruppe mit unterschiedlichen Kompetenzen und Perspektiven sein kann.

Das Seminar findet am 13. April 2018 von 10-17 Uhr statt. Max. 10 Personen können teilnehmen. Sichern Sie sich Ihren Platz!


Unsere Design Thinker

Die studierte Produktdesignerin Britta Korpas ist seit 2000 im Team SHORT CUTS. Als Generalistin mit tiefem Verständnis von Produktentwicklungsprozessen und Dienstleistungen entwickelt sie mit ihrem Team Marken und immer neue Ideen für Kommunikationsmaßnahmen. Nach Stationen in Mailand und Helsinki arbeitete sie zunächst für eine Multimediaagentur, dann auf Kundenseite als Kommunikationsdesignerin. Britta ist überzeugt, dass der Auftritt eines Unternehmens maßgeblich durch authentische Geschichten und Bilder bestimmt wird und hilft mit Hingabe bei der Entdeckung dieser Schätze durch Design Thinking.


Nach kurzer Zwischenstation an der FH Potsdam im Bereich Architektur, kam Daniel Bischoff 2006 als Mediengestalter zu SHORT CUTS. Gemeinsam mit seinem Team betreut er Kunden aus unterschied­lichen Branchen im B2B-Bereich. Neben der Positionierung und der Entwicklung von Marken berät Daniel immer mehr Kunden bei der Entwicklung ihrer Unternehmenskultur. Denn eine Marke ergibt für ihn erst dann ein klares Bild, wenn sie von innen nach außen gelebt wird. Komplexe und schwer greifbare Themen geht er dabei besonders gern mit Design Thinking an.