GOVECS Kundenmagazin
KOMMUNIKATION – MIT NEUEM ANTRIEB

Die 2009 in München gegründete GOVECS Group ist Entwickler, Vorreiter und Hersteller besonders robuster und hochwertiger Elektroroller sowie OEM-Partner und Mentor herausragender Mobilitätskonzepte weltweit. Die Marke zählt mit sieben Fahrzeugmodellen in zwei Serien und verschiedenen Leistungs- und Gewichtsklassen zu den Marktführern und Hoffnungsträgern der Branche. Kernzielgruppe sind unter anderem boomende Lieferdienste, wobei ein Großteil der Fahrzeuge entweder in die Vermietung oder das Firmenflotten-Segment geht (Sharing & Renting). Aktuell sind sowohl Politessen im niederländischen Leinden als auch  Fahrer der Pizza-Kette Domino in Griechenland auf den leisen und umweltfreundlichen Fahrzeugen unterwegs. Und auch in San Francisco, Barcelona oder auf Ibiza dienen die im polnischen Wroclaw (vorm. Breslau) produzierten Zweiräder dem klimaschonenden und sparsamen Weiterkommen.

Unter anderem für die internationalen Motorradmessen Intermot in München und Eicma in Mailand, aber auch als klassische Dialog- und Content-Marketing-Maßnahme, entwickelten, recherchierten und produzierten wir, neben einer Imagebroschüre und diversen Informationsmaterialien, ein lifestyliges Kundenmagazin in englischer Sprache. Der Mehrwert für den Kunden bestand vor allem darin, sich mit dem breit gefächerten und redaktionell aufbereiteten Themenspektrum nachhaltiger in den Köpfen der Zielgruppe zu verankern und zu positionieren als mit entsprechenden Verkaufsprospekten.