Unsere Unternehmenskultur
Von der Kunst grün zu sein

Jede Entscheidung im Jetzt gestaltet das Morgen. Jeder Moment sät ein Stück Zukunft. Wir haben uns für ein starkes Team entschieden.

Und Sie? Wie leben Sie Corporate Culture?

Wie wir als prämiertes Unternehmen im Wettbewerb „Beste Arbeitgeber Berlin-Brandenburg“ Strategien der Unternehmenskultur in den Arbeitsalltag integriert haben und damit nachhaltig Mitarbeiter motivieren, lesen Sie in unserem Corporate Culture Buch. Mit einem Mix an strategischen Tools und vielen inspirierenden Beispielen können Sie bei uns hinter die Kulissen schauen. Unsere seit 1995 entwickelte Unternehmenskultur machen wir mit vielen Bildern und erprobten Beispielen transparent.

In spannenden Einblicken wird gezeigt, wie Units sich dynamisch um Kunden organisieren, wie Events die Mitarbeiter zusammenführen, welche Rolle Corporate Interior spielt und welche besondere Form des Wissenstransfers SHORT CUTS nutzt, um Neues zu lernen.

Unsere langfristigen Kundenbeziehungen und die geringe Mitarbeiterfluktuation bestätigen den Erfolg unseres Teamgeists.

Ein starkes Team ist die Kraft hinter unseren Ideen.

Sie sind an einem Corporate Culture Buch interessiert? Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht und erhalten Sie das Buch für 24,50 Euro: office@short-cuts.de

Hier bestellen

Eine Rezension unserer Kundin Gundula Lütgert, audaxa Gesellschaft für Fondsmanagement mbH:

Mich persönlich hat am meisten beeindruckt, wie klar Sie formulieren und mit welchem Beispiel Sie unterlegen, dass die Arbeitsumgebung, also die Arbeitsräume und das Schaffen einer angenehmen Arbeitsatmosphäre ein wichtiger Baustein für ein erfolgreiches Unternehmen ist. Gerade in meiner Branche erleben wir wieder den Trend völlig undurchdacht gestalteter Großräume, die lediglich an Flächeneffizienz ausgerichtet sind. Dies ist eine Entwicklung, die ich gar nicht schätze. Auch wenn wir hier in der audaxa keine Bar installieren werden, fühle ich mich doch durch die Erläuterungen im SHORT CUTS Buch zu der Gestaltung der Arbeitsplätze sehr darin bestärkt, Flächeneffizienz nicht so hoch zu bewerten, wie Mitarbeiter-Zufriedenheit.

Eine Rezension von Stefan Merath, Unternehmer, Unternehmercoach & Autor: 

Konzeptionell baut vieles auf Hans-Georg Häusel und Tony Robbins auf und man spürt an vielen Stellen, die Intensität, mit der die Unternehmer entweder selbst die Dinge durchdacht haben oder den Rahmen schufen, in dem die Mitarbeiter und Manager die Dinge durchdenken konnten. Ähnlich wie ich in der Neurostrategie die Emotionen des Unternehmers im Strategieprozess in den Vordergrund stelle, stellen sie diese beim Team in den Vordergrund! "Situationen zu schaffen, die den emotionalen Zusammenhalt im Team stärken, ist der wesentliche Teil jedes Strategieprozesses".

Also für alle, die eine wirklich geile Unternehmenskultur aufbauen wollen: unbedingt lesen!

http://www.unternehmercoach.com/

Eine Rezension in der PAGE, Kreativitätsmagazin:

Mitarbeiter, die nicht nur gerne im Unternehmen bleiben, sondern das Unternehmen mit prägen wollen - eine durchdachte Unternehmenskultur macht einen enormen Unterschied. Das ist ein großes Thema der gesamten Kreativbranche. Ein Grund, weshalb jetzt auch die PAGE eine Buchrezension zu unserem Corporate Culture Buch verfaßt hat!

Mit unserer Unternehmenskultur möchten wir Sie inspirieren. Inspirieren Sie auch uns. Wir erfahren gern, wie Sie Meetings, Kommunikation, Identität - Momente in Ihrem Unternehmen gestalten.

Sprechen Sie uns an oder kommen Sie vorbei.

Zum Beispiel zum 

Special-Unternehmerworkshop Corporate Culture mit der IHK Berlin am 25.3.2015

oder zu einem unserer großen Agenturevents wie dieses hier vom 10.9.2014

"Be a Great Place to Work. Corporate Culture Tools"

Zusammen mit  Great Place to Work® , externen Unternehmensberatern und Expertennetzwerken stellen wir Ihnen praxiserprobte strategische Tools der Unternehmenskultur
vor. Wir laden Sie ein, die Perspektive zu wechseln, neue Denkansätze zu erfahren und ganz außergewöhnliche Herangehensweisen, die über die Basics der Unternehmenskultur hinausgehen
zu lernen.

Gern beraten wir Sie zu Ihrer Kultur und der Ausrichtung Ihrer Kommunikation.