media@home
10 JAHRE. 100 STANDORTE.

2015 wird die von SHORT CUTS entwickelte Marke media@home nicht nur 10 Jahre alt. Im elften Jahr kann sie nun exakt 100 Händlerstandorte vorweisen – ein Grund mehr zum Jubeln. Und zum Kommunizieren!
Im Rahmen einer mehrkanäligen Jubiläumskampagne unter dem Kampagnenmotto "10 Jahre. 100 Standorte" haben wir zunächst ein aufmerksamkeitsstarkes Key Visual sowie verschiedene Anwendungsformen und -formate für den Printkanal, den POS und das Online-Segment entwickelt.

www.mediaathome.de

Die Idee: Um sowohl die Marken als auch ihre überregionale Präsenz zu stärken, empfahlen und realisierten wir ein mehrstufiges Facebook-Gewinnspiel, dass wir, verknüpft mit der Botschaft
"10 Jahre. 100 Standorte", bis Ende 2015 regelmäßig auf der media@home Facebook-Seite spielen werden. Zu gewinnen gibt es beim sogenannten "media@home Deutschland-Quiz"
(auch: media@home Standort-Raten") attraktive, von den Industriepartnern bereitgestellte Gadgets und Geräte.

Die Spielmechanik: Sie ist immer die gleiche: Gefragt wird nach einem ausgewählten media@home Standort. Hierzu wird ein gebrandetes Foto der Fassade gepostet mit der entsprechenden Frage in die Community geostet. Um es den Spielern nicht zu einfach zu machen und um das Sub-Ziel, mehr Traffic auf der media@home Website zu erreichen, wird ein Teil der hintere Teil der Namenskennung grafisch entfernt oder verfremdet, so dass die Mitspieler nicht auf die einfache Google-Suche zurückgreifen können. Wohnen sie nicht zufällig in der Nähe, müssen sie also die media@home Händlersuche aufsuchen. Dort erhalten Sie, je nach Anzahl der eingegebenen Anfangsbuchstaben, verschiedene Angebote zur Auswahl, die sie wiederum durchklicken müssen. Auf einer der angebotenen Webseiten befindet sich dann auch das in die Chronik gepostete aktuelle Foto mit den entsprechenden Kontaktangaben. Der Gewinn wird unter allen Kommentatoren verlost. Bei der Auflösung und Bekanntgabe des Gewinners wird der erratene Standort mit einem Fotoalbum und marketingrelevanten Hinweisen ausführlich vorgestellt.

www.facebook.com/mediaathome.de

Das Ergebnis: Weil es etwas zu gewinnen gibt, beschäftigen sich alte und neue Fans spielerisch mit der Marke media@home, mit der media@home Webseite, den Standorten und den entsprechenden Leistungsangeboten. Bei der potenziellen Zielgruppe kann die Marke media@home so nachhaltiger verankert, erinnert und abgerufen werden.